Kreativurlaub Sommer

Auch das gibt es auf der Caravan Art Finca.
In den Sommermonaten, Juni bis August, kann man hier rumwerkeln und neue Fähigkeiten erlernen.
Unter der spanischen Sonne, in Strandnähe, Luftlinie etwa 1,5 Kilometer, über die Strasse etwa 4 Kilometer, lässt es sich gut kreativen.

*Angeboten werden nachfolgende Kurse :
*Holzlöffel schnitzen
*Glasperlen herstellen / Perlenmachen
*Goldschmieden für AnfängerInnen
*Goldschmieden für Glaskünstler
*Fermentieren von Kombucha, dem Teepilz
* Wasserkefir herstellen
*Seife im Kaltrührverfahren herstellen – auf rein natürlichen Zutaten basierend und Vegan

Über die Kursangebote:

Holzlöffel schnitzen 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Aus frischem Olivenholz schnitzen wir unseren ersten Löffel.
Jeder Löffel wird ein Unikat sein und am Ende des Kurses wirst du in der Lage sein, selbstständig für deinen häuslichen Löffelnachschub sorgen zu können.

Eine Woche Kreatives Löffelmachen. Pro Tag werden wir 2-3 Stunden die Späne fliegen lassen und am Ende solltest du mindestens einen fertigen Löffel mit heim nehmen können.
Der Rest des Tages steht dann zur freien Verfügung. Hier gibt es trotz vieler Gewächshäuser nämlich tolle Wandermöglichkeiten

Glasperlen herstellen / Perlenmachen
Glasperlen herstellen ist ein sehr, seeeehr altes Handwerk.
Als ich vor weit über 20 Jahren damit begann, war es vollberuflich fast ausgestorben. Informationen waren rar, Internet gab es noch nicht, Anleitungsbücher und Kurse auch nicht. Selbst an Materialien kam man recht beschwerlich.
Heute geht das alles einfacher. An modernen Brennern lernst du, von A-Z , wie das so geht mit dem Glasperlenmachen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Glasperlen herstellen / Perlenmachen für Könner

Themenkurse.
Implosionen, figürliches, Blüten, Tiere, Hohlperlen, Holperlen mit Innenleben, Ringtopper, Frösche – Gekkos – und andere Krabbeltierchen, Twisties, Lattechinos, Murinies … und und und

Vorkenntnisse ERFORDERLICH,
es sei denn es wird ein Kombikurs gebucht. Dann fangen wir beim Anfang an, und arbeiten uns zu den Themen die gewünscht werden vor 🙂

Goldschmieden für AnfängerInnen

Der Traum, vom eigen gefertigten Schmuckstück in Goldschmiedetechnik. Machbar!
In diesem Kurs bringe ich euch anhand von euren realisierbaren Ideen bei, wie dieses Umgesetzt werden. Sprich, der Weg ist das Ziel.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Goldschmieden für GlaskünstlerInnen

Wechselschmuck oder andere Schmuckstücke für PerlenmacherInnen herstellen.
In diesem Kurs bringe ich euch bei, wie man Glasteile in Fassungen einarbeitet, Ringe / Ohrringe / Ketten aus Metall und Glas herstellt und tolle Sachen selbst aus nicht perfekten Glasteilen fertigen kann.
Geplatzte Perlen lassen sich noch wunderbar in traumhaft schönen Schmuck verwandeln.

Vorkenntnisse im Goldschmieden sind ERFORDELICH
kann jedoch mit einem Grundkurs im Goldschmieden kombiniert werden, falls das Vorwissen noch fehlt.

Seife im Kaltrührverfahren herstellen

Seife sieden, ok, heute zu Tage siedet man keine Seife mehr. Das war früher mal so. Heute wird Seife aus Ölen, Fetten, Wasser und Lauge gerührt.
In meinen Kursen lernen wir vegane Seife herzustellen, daher, wir fertigen die schäumenden Stücke aus pflanzlichen Ölen und Fetten und  Pflanzenmilch für Milchseifen.
Zum Färben und Beduften verwenden wir ausschliesslich natürliche Zutaten. Kräuter, Gewürze, Tonerden, Ätherische Öle, etc.

Jeder Teilnehmer nimmt mindestens 1 Kilo frischgerührte fertige Seife mit heim und kann diese später mit Freunden und Verwandten teilen, oder einfach selber behalten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich

Anreise findet auf eigene Kosten statt und muss selber organisiert werden. 
Flug bis Alicante, dann mit dem Bus bis nach Mazarron, von dort holen wir Euch kostenfrei ab.
Auf Wunsch holen wir Euch auch von Alicante ab, jedoch gegen Gebühr, einfache Strecke € 70

Alle Kursangebote kosten pro Tag, inklusive Unterkunft und Verpflegung € 100
Kurszeit pro Tag sind ca. 2-4 Stunden. Der Rest des Tages steht frei zur Vefügung für Ausflüge, Strandgänge,  etc.

Verpflegung ist einfach, aber gut, wahlweise auch vegetarisch.
Die Unterkunft ist einfach, spanisch, landestypische Einrichtung. Der Spanier lebt nicht im Schlafzimmer sondern eher draussen. Daher sind die Schlafzimmer eher klein.

Alle Materialien sind in der Gebühr enthalten, AUSGENOMMEN sind Edelmetalle und Sondergläser (Silberglas z.B). Diese werden vor Ort gesondert abgerechnet, nach Verbrauch.